Wohnmobilstellplatz im Wiesental
18 Wohnmobilstellplätze (Schotterparkplätze) befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Der Stellplatz ist mit Stromanschlüssen, Frischwasserversorgung, Grauwasserentsorgung sowie Entsorgungsstation für Toilettenboxen ausgestattet. Die Entsorgungsstation steht ausschließlich für Übernachtungsgäste auf dem Wohnmobilstellplatz zur Verfügung. Für Wohnmobile ohne Übernachtung auf dem Stellplatz ist die Entsorgung nicht erlaubt. Bei Nichtbeachtung sind dafür 5,00 Euro beim Kassier oder bei der Touristik Information zu entrichten. Bitte legen Sie Ihren Parkschein - von außen gut lesbar - hinter die Windschutzscheibe Ihres Fahrzeuges aus. Stellplatzgebühr für 1 Übernachtung inkl. Strom: 8,00 Euro, für 3 Nächte: 20,00 Euro, für 7 Nächte: 40,00 Euro. Eine Übernachtung geht bis zum Folgetag um 12:00 Uhr; danach ist bitte ein neuer Parkschein zu lösen. Diese Gebühren sind beim Kassier zu entrichten oder bei der Touristik Information Münsingen (Öffnungszeiten: Mai bis Oktober: Mo bis Fr 9 - 17 Uhr, November bis April: Mo bis Fr 9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr) sowie im Bahnhof Münsingen (Öffnungszeiten: ganzjährig Mittwoch und Freitag 8.30-13.00 Uhr, Mai-Oktober zusätzlich Samstag 9.00-14.00 Uhr und Sonn- und Feiertag 10.00-17.00 Uhr). Frischwasser 1,00 Euro pro 100 Liter ist separat zu bezahlen. Der Stellplatz ist nur für Wohnmobile zugelassen. Widerrechtlich abgestellte Caravane, Autos, Anhänger oder sonstige fahrbare Maschinen werden abgeschleppt und die Abschleppgebühren dem Besitzer in Rechnung gestellt. Mitgeführte Fahrzeuge können gleich nebenan am Sportheim geparkt werden. Eine Mülltonne (Restmüll) befindet sich direkt auf dem Stellplatz. Die Stadt Münsingen mit ihrer Altstadt, der Hausberg Beutenlay und Supermärkte sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Der Bahnhof als Ausgangspunkt reizvoller Ausflüge mit der Schwäbischen Alb-Bahn ist 250 m entfernt. Neben dem Bahnhof befindet sich das Mobilitätszentrum mit E-Bike-Verleihstation und öffentlichen WCs. - Zeltplätze & Wohnmobilstellplätze
 »
Bootshaus an der Lauter
Lecker schwäbisch Essen im Bootshaus und im Biergarten Seit 2001 steht unser Bootshaus hier in Bichishausen am Ufer der Lauter. Gegründet wurde es von Gabriele und Volker Schmack. Bis heute ist es ein Familienbetrieb und wird von Gabriele und Johanna weitergeführt. Geplant war es als Servicestation für unsere Kanukunden. Inzwischen ist das Bootshaus der Treffpunkt im Lautertal für leckeres Essen und gemütliches zusammenkommen für alle Genießer, Biergartenfreunde, Biker, Radfahrer, Wanderer, Automobilisten ... Unsere Küche ist der Geheimtipp für bodenständige regionale Speisen und teils selbstgebackene Kuchen von der Oma. Unsere Speisekarte umfasst: - Saisonal wechselnde vegane und vegetarische Gerichte - Linsen mit Spätzle und Saitenwürste - Schweinebraten mit Spätzle - Selbstgemachte Maultaschen - Gaisburger Marsch - Rinder-Bier-Gulasch - Wurstsalat - Käsespätzle - Flammkuchen - Salate der Saison - selbstgebackene Kuchen Unser Biergarten ist berühmt für schnellen, freundlichen Service und nettes Personal. HELMVISIERWASCHSTATION & E-BIKE-LADESTATION. Für jeden Biker haben wir die passende Ausrüstung. Sowohl für die 120 PS-Starken als auch für die gemächlich Fahrenden. So könnt ihr bei uns beispielsweise für euer E-Bike kostenlos Strom tanken. Das Ladegerät ist kompatibel mit BOSCH - Akkus. Luft aus dem Kompressor und Werkzeug stehen für Reparaturen selbstverständlich auch bereit. Für die gute Sicht findet ihr zudem eine Helmvisierwaschstation auf unserem Gelände. - Restaurant
 »
Wohnung Kachelofen
Ideal für Familien mit bis zu 4 Personen Dies ist die untere Wohnung im Haus Romance mit ca. 70 m² Wohnraum. Das Schlafzimmer mit Himmelbett und Sternenhimmel wird Sie begeistern! Das angrenzende Badezimmer ist großzügig geschnitten und mit Fußbodenheizung ausgestattet. Ein weiteres kleines Zimmer mit Stockbett und angrenzender separater Toilette ermöglicht die Unterbringung von bis zu 4 Personen in dieser Wohnung (zusätzliches Babybett möglich). Der Wohnraum mit Zugang zum Wintergarten ist voller Gemütlichkeit und mit Charme eingerichtet - nicht zuletzt durch den Kachelofen, der die passende wohlige Wärme verbreitet. Die große Küche lässt genügend Raum zum Kochen - auch für größere Gruppen. Eine separate Speisekammer mit Kühlschrank und Gefrierfach bietet Platz für die Vorräte. Im Wintergarten lässt es sich gemütlich sitzen und die Aussicht ins Tal genießen. Hier ist nochmals eine Essgruppe untergebracht, so dass Sie den Familientisch hierher verlegen können. Der Wintergarten (verglaste Terasse) ist nicht beheizbar und daher im Winter nur begrenzt nutzbar. Natürlich haben Sie uns in dieser Wohnung die Möglichkeit, die Terrasse und die Grillstelle im Garten direkt am Haus zu nutzen. - Schlafzimmer mit Doppelbett - kleines Zimmer mit Stockbett für 2 Personen - großes Bad mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken - separates WC mit Waschmöglichkeit - große Küche mit Backofen, der Kühlschrank ist mit Gefrierfach ausgestattet - verglaste Terrasse (Wintergarten) - zusammen mit Wohnung Kachelofen gebucht ergibt sich ein großes Ferienhaus für bis zu 8 Personen - Ferienwohnungen
 »
Swiggers Gemächer
Ideal für Paare - max. buchbar für 4 Personen (5 auf Anfrage). Es wird Ihnen schwer fallen dieses besondere Ambiente wieder zu verlassen - diese Wohnung strahlt Behaglichkeit aus und erinnert an Ritters Zeiten. Hierher stammt übrigens auch der Name dieser Ferienwohnung: der Erbauer der Burg Hohengundelfingen war vom Geschlecht der Swigger von Gundelfingen. Im Sommer angenehm kühl und im Winter durch die Fußbodenheizung und den Kaminofen gemütlich warm, so dass Sie sich in Swiggers Gemächern immer rundum wohlfühlen werden. Das Schlafzimmer mit exklusivem Ambiente verfügt über ein angrenzendes Badezimmer mit WC, Waschbecken und Dusche. Der urigere Wohn-/Essbereich lädt zum Wohlfühlen und Träumen vor dem Kaminfeuer ein. Zwischen dem Wohn-/Essbereich und dem Schalfzimmer finden sich zwei weitere gemütliche Schlafmöglichkeiten. Eine zusätzliche Dusche mit Waschgelegenheit sorgt für den nötigen Komfort, falls Sie mit mehr als 2 Personen anreisen. Die Küche ist mit kleiner Spülmaschine und Backofen ausgestattet, so dass es Ihnen auch im Urlaub an nichts fehlen wird. Der wildromantische Garten des Hauses Romance mit gemauertem Grill, vielen Sitzmöglichkeiten und Terrasse liegt direkt vor Ihrer Haustür und wird von unseren Gästen im Sommer gerne als "zweites Wohnzimmer" genutzt. - Wohnfläche ca. 46 m² - Schlafazimmer mit Doppelbett - Badezimmer mit WC, Dusche und Waschbecken - zwei weitere Betten zwischen Wohn-/Essbereich und Schlafzimmer - zweites Bad mit Dusche und Waschbecken - Küche mit Backofen, Spülmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach - Ferienwohnungen
 »
Bauhof-Stüble
Eingekehrt Bauhof- Stüble der Familie Erzberger in Gundelfingen als Besuchermagnet Direkt am Radweg und idyllisch zwischen Schlossberg und Bürzel liegt in Gundelfingen das „Bauhof- Stüble“ der Familie Erzberger. Einst ein alter Bauerngasthof strahlt das ca. 200 Jahre alte Gebäude am Fuße der Burg Niedergundelfingen einen besonderen Charme aus. Vor über 20 Jahren haben Georg und Elisabeth Erzberger das elterliche Bauernhaus zur Gastwirtschaft umgebaut und es geschafft, den besonderen Charakter des alten Gemäuers zu erhalten. In der rustikal eingerichteten Gaststube finden 25 Personen Platz, im Nebenzimmer 20. Doch es ist vor allem die wunderschöne Terrasse, die Wanderer und Radfahrer gleichermaßen im Sommer in Scharen anzieht. Inmitten eines ursprünglichen und bunt blühenden Bauerngartens lässt es sich gemütlich sitzen und die Ruhe des beschaulichen Ortes, die idyllische Lage und vor allem die leckeren Köstlichkeiten aus der Küche genießen. Denn diese sind überwiegend selbst hergestellt. So wie die frischen Träubles-, Zwetschgen-, Apfel- und Schmandkuchen, die von der Wirtin selbst jeden Morgen ebenso wie das selbstgebackene Bauernbrot in den Ofen geschoben werden. Mit ihrem schmackhaften „Feuerwehrkuchen“ aus Sauerkirschen, Streusel und Sahne hat sich Elisabeth Erzberger längst einen Namen bei ihren Gästen gemacht. Zum Vesper steht eine bunte Auswahl an Vesperplatten, Wurstsalaten und verschiedenen kleinen warmen Speisen wie Maultaschen samt Kartoffelsalat aus eigenen Kartoffeln, Saitenwürsten, Flammkuchen und Suppen auf der Speisekarte, auch Lautertal-Eis darf im Sortiment nicht fehlen. Natürlich stammen die Zutaten aus der unmittelbaren Region: die Wurst von Metzger Failenschmid aus dem Biosphärengebiet, das Mehl von der Mühle Lutz in Buttenhausen und die Getränke von Zwiefalter Klosterbräu. Was hier auf den Tisch kommt, wird in der Region hergestellt und in angenehmer familiärer Atmosphäre serviert. - Restaurant
 »